ZiBoMo Münster Wolbeck. 11.11. 2015 20.11 Uhr, Elli I. und Frank I. testen persönlich das von Gustl Schroer fast fest zementierte Ziegenbocksdenkmal.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.zibomo.de/images/phocagallery/2015/2015_11_11_bockbesteigung

Einen fröhlichen Sessionsbeginn feierten heute am 11.11.2015 die Wolbecker Karnevalisten der KG ZiBoMo. Zu Beginn wurde Hippenmajorin Elli I. unter Leitung des Senatssprecher Wilbernd Jäger und unter musikalischer Begleitung des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck abgeholt.Quer durchs Dorf ging es dann zu Frank I. Krause und mit ihm schließlich zum Ziegenbocksdenkmal auf dem Wolbecker Marktplatz.

Hier bestiegen die beiden Würdenträger pünktlich um 20.11 Uhr das Denkmal und eröffneten die Session traditionell mit einer Flasche Bockbier. Zuvor gedachten die Aktiven und zahlreiche Narren den seit 1954 verstorbenen Hippenmajoren und sangen gemeinsam das ZiBoMo Lied.

Elli I. bedankte sich für die Unterstützung und ihre wunderschöne Session und wünschte ihrem Nachfolger eine eben solche. Frank I. bützte Elli I., schmetterte ein dreifach kräftiges Hipp-Hipp! Meck-Meck! Und erklärte zum guten Schluss die Session 2016 für eröffnet. Ein Macher eben...

In der Volksbank war Frank I. schnell auf „Du" mit der Filialleiterin Beate Schulze-Berge, dankte ihr für die Gastfreundschaft, möchte aber die finanziellen Dinge lieber während der Geschäftszeiten klären... (Jugenhippenmajorin Julia I. , seine Tochter, hat hier ihr Konto) und läutete den geselligen Teil des Abends ein, der nach dem herzlichen Empfang in der Volksbank in der Hippenmajorsresidenz Sültemeyer ausklang.

Am Samstag folgt in der Hippenmajorsresidenz dann die offizielle Amtsübernahme. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen!