• umz01
KG ZiBoMO Wolbeck, 15000 Besucher auf den Straßen beim Umzug am Ziegenbocksmontag im Wiogbold.

Das Wetter könnte schlimmer sein lacht ein bunt geschminkter Clown mit Blick nach oben, grau aber trocken präsentierte sich der Himmel über dem durchweg fröhlichen kunterbunten irdischen Treiben am Zigenbocksmontag in Wolbeck.

Aber Wind und Wetter schrecken die Jecken in Wolbeck nicht. Nach Polizeiangaben waren rund 15000 Schaulustige auf den Straßen unterwegs und die 69 Wagen und Fußgruppen waren bestens aufgelegt. Räuberwagen, Sparschwein, sogar eine Achterbahn ging mit und faszinierte die Menschen durch gekonnte Abfahrten, alle wunderschön kostümierten Fußgruppen und Wagenbesatzungen sorgten für Spaß und kurzweilige Abwechslung.

Pünktlich um 14:11 gab Elli I. bekannt: „Der Zug läuft!". Nach dem Motto:"Mir nach, ich folge", ließ sie alle Gruppen an sich vorbeiziehen, um sie noch einmal persönlich zu Begrüßen und schloss sich dann mit ihrem Wagen an.

Tolle Stimmung und buntes Treiben dann auch zum Abschluß des Umzuges bei den zahlreichen privaten Feiern, in den Gaststätten und im Festzelt an der Feuerwache. Die Wolbecker Highlights der Session hat die zweite Hippenmajorin Elli I. sympathisch und charmant begleitet, nun ruft der Wolbecker Vorort Münster mit seinem Karnevalszug am Rosenmontag nach Ziegenduft.  Viel Spaß!