• _DSC7754
Am 22.11.2014 war es wieder so weit. Die Garde machte sich auf den Weg, um ihren Bock vom bisherigen Hippenmajor abzuholen und diesen der aktuellen Hippenmajorin Elli auf die Hauswand zu schrauben. Um 17.45 Uhr war Treff bei Sültemeyer, um den ersten Durst zu löschen. Danach machten Sie die zahlreichen Gardisten mit Fahrrädern auf den Weg zu Olaf I. Schulte.

Nach einem kleinen offiziellen Teil wurde der Bock abgenommen und gut verpackt ging es auf den Weg zu Elli. Als Zwischenstation wurde bei der aktuellen Jugendhippenmajorin Michelle halt gemacht, um dort den kleinen Bock anzubringen.

Pümktlich um 20.00 Uhr erreichte der Troß dann aber Elli, um sofort mit dem Anbringen von dem Gardebock zu beginnen, Hier ganz herzlichen Dank an Olaf und Belle, die in halsbrecherischen Leiteraktionen den Bock an die Wand brachten. Lautstark unterstützt wurden die Beiden von der Garde und den mitgereisten Freunden der ZiBoMo. Das der Bock nun einen rosaroten Rock trägt, haben wir dem diesjährigen Dreigestirn zu verdanken. Aber es ist doch Karenval!!!!

Nach der erfolgreichen Operation Bock ging es zum gemütlichen Teil über in der Partyhütte von Wilberd und Elli. Mit Gulaschsuppe und großer Getränkeauswahl wurde bis Tief in der Nacht gelacht und gesungen.