• elfelf20
ZiBoMo Münster Wolbeck. Elli I. Brodrecht eröffnet die Karnevalssession 2015 auf dem Ziegenbocksdenkmal in Wolbeck und ruft den Jecken zu: „Der Bock meckert, die Ziege lacht, in Wolbeck sind die Frauen an der Macht". Die Wolbecker Narren feiern den Sessionsbeginn auf dem Marktplatz in Wolbeck.

„Drei mal Meck Meck, das soll für heute die Parole sein"... klingt es über den Marktplatz in Münster Wolbeck. Die Session 2015 ist eröffnet!

Nachdem der scheidende Hippenmajor Olaf I. und die Hippenmajorin Elli I. an ihren Residenzen abgeholt waren, zogen sie zusammen mit den Aktiven der KG ZiBoMo, angeführt vom Spielmanszug der freiwilligen Feuerwehr unter Leitung von Karlo Stening und Michelle I. Bohmann Jugendhippenmajorin 2015 zum Ziegenbocksdenkmal auf den Marktplatz, um den Sessionsbeginn zu feiern.

Nach dem Totengedenken und der Ansprache des Senatssprechers Wilbernd Jäger, hatten Olaf I. und Elli I. mit Bockbier auf die fünfte Jahreszeit angestoßen und den Jecken eine schöne Session 2015 gewünscht. Ihren Wünschen schlossen sich mit reichlich Applaus alle Anwesenden an.

Zum Aufwärmen ging es anschließend in die Volksbank am Markt, Filialleiter Mathias Hanrath unterstrich mit seinem Team, dass seine Bank "Bock auf ZiBoMo" hat. Sie bereiteten der gesamten Gesellschaft sowie einer Vielzahl von Interessierten in ihrer Filiale einen herzlichen Empfang, nicht nur zum Aufwärmen.

Zum guten Schluss zogen die Jecken mit ihren zum Teil liebevoll gestalteten Lampions weiter in die Hippenmajorsresidenz Sültemeyer, um den Abend ausklingen zu lassen.

Die offizielle Amtsübernahme mit Übernahme der Insignien des Hippenmajors folgt am Samstag den 15.11. beim Sessionsauftakt der ZiBoMo im Restaurant Sültemeyer.