Chronik

Durch die Coronapandemie fiel im vergangen Jahr auch der alljährliche Schülerwettbewerb der KG ZiBoMo für alle Grundschulkinder anders aus. Die KG ZiBoMo startet diesen Wettbewerb zu Beginn eines jeden Jahres. Alle Grundschüler erhalten eine kleine Aufgabe in Form eines Rätsels oder dürfen kreativ zum Karneval tätig werden. Neben karnevalistischen Trostpreisen erwartet die Gewinnerkinder eines jeden Jahrganges die Mitfahrt auf einem der Umzugswagen der KG bzw. der Alten Räuber.

111 Mitglieder erfreuen sich einer außergewöhnlichen Mitgliederversammlung

 Pünktlich am 14.06.2021 um 19:11 Uhr ging es los. Präsident Torsten Laumann begrüßt im Außenbereich der Hippenresidenz Sültemeyer 111 Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung der besonderen Art. Erstmals in der Geschichte der ZiBoMo eine Mitgliederversammlung unter freien Himmel und nach einer langen Corona-Pause.

Wir haben sie gesucht und sie sind gekommen! - Am Samstag den 12. Juni 2021 war es soweit.  -

Probetraining der KG ZiboMo erfolgreich mit Spaß für alle Beteiligten. 18 Mädchen im Alter von 5-11 Jahren trafen sich zum von der KG ZiBoMo ausgerufenen Probetraining. Ziel war es, tanzbegeisterte Mädchen und auch Jungen anzusprechen und für die Tanzgruppen Blau-Gelb zu gewinnen.

Am Montag, den 14. Juni findet eine Mitgliederversammlung der KG ZiBoMo statt. Je nach Corona-Regeln wird die Versammlung in der Gaststätte Sültemeyer, in dessen Außenbereich oder auf dem Gelände der Sportanlage am Brandhoveweg durchgeführt. Den dann festgelegten Ort entnehmen sie bitte den aktuellen Infos aus der Tagespresse oder unserer Internet-Auftritte.

Die Tanzgruppen der KG ZiBoMo suchen Mädchen und Jungen, die Lust auf Bewegung, Tanz und Karneval haben, um sich als Nachwuchstänzer*in zu bewerben. Wer sich angesprochen fühlt, es zumindest einmal probieren möchte und zwischen fünf und zehn Jahren alt ist, ist herzlichst zum Probetraining eingeladen.

Eine ziemlich trostlose Tanzsession ohne Auftritte und mit fast nur online-Training liegt bereits hinter unseren Tanzgruppen. Und leider gibt es trotz anfänglicher Lockerungen noch immer keine konkreten Aussichten auf mehr oder weniger „normale“ Trainingseinheiten mit Körperkontakt. 

Wahrscheinlich ist auch an diesem Aschermittwoch nicht alles vorbei. Jedoch die Abgabe für unsere Mitmach-ZiBoMo-Foto-Aktion war bis Aschermittwoch befristet.
Ein ganz herzliches Dankeschön, allen Freunden der ZiBoMo dafür, dass sie uns auch in dieser außergewöhnlichen Session herzlichst begleitet und diese Aktion mitgetragen haben.

Corona hat nicht nur Auswirkungen auf uns – auch unsere Karnevalswagen sind diese Session aufgrund der Spah(n)maßnahmen in Kurzarbeit. Um dennoch nicht auf einen Rosenmontagsumzug und das damit verbundene farbenfrohe Bild am Prinzipalmarkt verzichten zu müssen, lud der BMK kurzerhand zu einem virtuellen Umzug ein.

Unterkategorien